Hallo!

Mein Name ist Nina. Ich bin seit Anfang 2019 als freiberufliche Szenografin und (Ausstellungs-) Designerin mit Sitz in Hamburg tätig.

 

Als studierte Kulturwissenschaftlerin und Raumstrategin liegt mir vor allem die Verbindung von Inhalt und Design am Herzen. Gut gestaltete Räume können Wissen, Geschichten und Gefühle vermitteln wie kein anderes Medium. Man ist mittendrin und kann in ihnen hören, beobachten, fühlen, riechen, handeln oder sich eine Meinung bilden, allein oder zusammen. Diese atmosphärische Vielfalt und soziale Dynamik begeistert mich

jeden Tag.

Mir macht es entsprechend Spaß mich intensiv mit (vorrangig) gesellschaftlichen Themen auseinander zu setzen und für diese eine visuelle, szenografische Sprache zu finden. Es erfüllt mich, reale Dinge und Kultur zum Anfassen  zu erschaffen und dabei mit unterschiedlichen Menschen und ihren unterschiedlichen Hintergründen zusammenzukommen.

 

All das fließt im Ausstellungsdesign zusammen, dem Fokus meiner Arbeit.

An kaum einem anderen Ort, kann so viel Wissen und Erfahrung durch kreative Gestaltung vermittelt werden. Aber ich bin ein Mensch der Vielfalt und freue mich ebenso in die nächste Theater-, Film- oder Festivalwelt einzutauchen.

Außerdem muss es nicht immer gleich ein ganzer Raum sein: Ich vertiefe zunehmendst meine Arbeit an Illustrationen und Visualisierungen und arbeite so auch mit Freude im zweidimensionalen Bereich. Bleistift und Computer sind dabei meine ständigen Begleiter.

​Lebenslauf

Lebenslauf