Nina 2018_Bewerbung-5.jpg

Hallo!​

Mein Name ist
Nina. Ich bin seit Anfang 2019 als freiberufliche Szenografin und Grafikdesignerin von Hamburg aus tätig.


Ich habe Kulturwissenschaften und Szenografie/Raumstrategien studiert und so liegt mir vor allem die Verbindung von Inhalt und Design am Herzen. Nehmen wir Ausstellungsräumen: Sie können - richtig genutzt - Wissen, Geschichten und Gefühle vermitteln wie kein anderes Medium, denn man ist mittendrin und kann sich mit allen Sinnen bewegen und handeln. So werden Gestaltung und Atmosphäre für eingängige Vermittlung und soziale Dynamik genutzt.
Auch Grafikdesign und Illustrationen sind starke Vermittlerinnen - niedrigschwellig und leicht zugänglich können sie die Aufmerksamkeit und das Verständnis für wichtige Themen schaffen und schärfen. Das spannende hier: Sie begegnen uns tagtäglich, ob analog oder online und können so ganz vielschichtig Menschen ansprechen und informieren.

Ihr habt also ein gesellschaftsrelevantes Thema, ein politisches Projekt oder eine kulturelle Veranstaltung, dem nur noch die visuelle Stimme fehlt? Sprecht mich an und
wir suchen nach der passenden zwei- oder dreidimensionalen Sprache, auf einem Papierbogen oder in einem Ausstellungsraum, in einem SocialMedia-Post oder auf einer Bühne.
Ich arbeit auch ohne Probleme nur in einzelnen Projektphase mit oder erstelle einfach die Visualisierungen für euren aktuellen Entwurf. Dazu bin ich offen für neue Ideen und Formate - wie wär es mit einer Ausstellung für Bushaltstellen? Immer her damit.

Was mich dabei auszeichnet?
1. Ich beschäftige mich zunächst in einer eingängigen
Recherche mit einem Thema, kann somit schnell inhaltlich anknüpfen und den individuellen visuellen Charakter finden. Auch Textarbeit ist mir nicht fremd.
2. Sicherlich habe ich eine persönliche Formsprache und Handschrift, aber bringe auch eine hohe
Flexibilität bzgl. Stil mit, denn jedes Thema hat unterschiedliche visuelle Bedürfnisse und verträgt mehr oder weniger intensiven Ausdruck. Darauf stelle ich mich ein, mache aber auch mutige Vorschläge.
3. Ich bin allgemein bekannt als
Organisations-Talent: Ich halte mich an Absprachen, kommuniziere ehrlich und transparent und habe Zeitpläne und Objektlisten im Blick.

Kommt mit, wir gestalten unsere Welt!

Lebenslauf

Lebenslauf